Fibertex Nonwovens Technologie

Nadelfilz-Drylaid Vernadelung

Die einzigartige Kombination von Inhouse-Produktion basierend auf der neuesten Nadelfilz- und Spunlace-Technologien führt zu neue und einzigartige Hochleistungsprodukten.

Die hochmoderne Nadelfilztechnologie war der Schlüssel. Heute hat die topaktuelle technologische Kompetenz in all unseren Produktionsstätten zur Folge, dass wir Hochleistungsprodukte im gesamten Fibertex-Konzern anbieten.

Polymerextrusion, Faserspinnen, Kardieren, zahlreiche mechanische und thermische Verfestigungsverfahren, Imprägnierung, Beschichtung, Laminierung und die verschiedenste Oberflächenbehandlungen sind alle Teil des Technologieportfolios und der Erfolg von Fibertex.

Fibertex ist Experte für

  • Faserextrusion
  • Nadelfilz
  • Thermobonding
  • Aerodynamische Webforming
  • Spunlace
  • Nanofaserbasierte Produkte
  • Kombination von Technologien
  • Imprägnierung
  • Beschichtung
  • Laminieren und Pudern
  • Drucken

Fibertex Technologien

Fibertex fibers

Faserextrusion

Polypropylen-Faser werden in unserem Hause im Extrusionsverfahren für unseren eigenen Gebrauch in verschiedenen Farben und in einer Dicke von 1 bis 10 dtex hergestellt. Dabei helfen verschiedene Polymerklassen die gewünschten Endeigenschaften der Fasern und somit unserer Vliesstoffe perfekt zu unterstützen.

Fibertex production line

Nadelfilz

Die Nadelvliestechnologie ist ein zweistufiges Trockenproduktionsverfahren: Zunächst wird das Polypropylengranulat in Fasern extrudiert. Diese Fasern werden kardiert und zusammengenadelt. Anschließend kann der Vliesstoff durch Wärme für zusätzliche Stärke verfestigt werden.

Unsere Produkte sind in Gewichten zwischen 50 und 1.200 g/m² erhältlich.

Porous absorbers Acoustics

Thermobonding

Diese Produktionstechnologie basiert auf dem Kardieren und Thermofixieren von Kurzfasern. Zum Binden des Produktes dienen Bico- oder Low-Melt-Fasern.

Die Produkte werden hauptsächlich in den Möbel-, Bettwaren-, Filtrations- und Automobilbranchen verwendet.

Gewichte liegen zwischen 50 und 1.500 g/m².

Fibertex production CZ

Aerodynamische Webforming

Zur Produktion von Vliesstoffen in einem Gewichtsbereich von über 150 g/m² bietet unsere Technologie des aerodynamischen Kardierens die Möglichkeit, neue und speziell regenerierte Materialien zur Herstellung von Nadelvlies zu nutzen.

Somit können Produkte mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis produziert werden, während Umweltaspekte zugleich beachtet werden.

Spunlacing

Spunlace

Das Spunlace-Produktionsverfahren nutzt Hochdruckwasserstrahlen, um die Fasern in einander zu verfestigen.

Dadurch können bei hoher Geschwindigkeit und geringem Gewicht Materialien mit hervorragender Einheitlichkeit produziert werden.

Spunlaceprodukte haben einen weichen Griff und Drapierfähigkeit und sind als einfarbiges Material mit Prägemuster oder Durchbrüchen erhältlich. Für spezielle Zwecke können wir das Material mit isotropen Eigenschaften bereitstellen.

Typische Endanwendungen sind Reinigungstücher zur industriellen Reinigung und technische Stoffe zur Laminierung.

Quality

Nanotechnologie

Fibertex hat tiefgehende Forschung in der Nanotechnologie betrieben, indem die Produktion und Plasmabehandlung mit Nanofasern auf molekularer Ebene untersucht wurde, um Hochleistungsmaterialien für unterschiedliche Anwendungen zu erschaffen.

Filtrations- und Barrierematerialien werden durch Nanofasern verbessert, wobei die Abscheideleistung und Barrierewirkung erhöht werden. Diese Materialien bieten außerdem niedrige Luft- oder Flüssigkeitsgegenstand.

Fibertex Coating

Oberflächenbehandlungen

Thermische Oberflächenbehandlung ist ein Schmelzen der Materialoberfläche mithilfe von hohen Temperaturen und/oder Druck.

Chemische Oberflächenbehandlung erfolget durch Imprägnierung in einem Vollbad oder durch Anwendung von Flüssigkeiten oder Schäumen auf die Oberfläche. Die Verfahren werden sowohl in-line als auch off-line durchgeführt.

Beschichtung – Konvertierung – Stanzen
Imprägnierung – Laminierung – Druck

Mehr erfahren

Innovation und Forschung & Entwicklung

Fibertex Nonwovens blickt auf eine lange Geschichte in der Produktentwicklung und im Auftrag unserer Kunden zurück, wobei beständige Partnerschaften aufgebaut wurden.

Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen, und unser Team aus F&E-Experten bedient unsere Kunden weltweit.

Wir sind bestrebt, Produkte zu entwickeln, die einen Mehrwert für unsere Kunden darstellen, die neue Technologie einführen und/oder die Produktleistung und -effizienz erhöhen. Ein Großteil der Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und ihren Fachleuten.

Ihr bevorzugter Geschäftspartner

  • Internationales Team aus Vliesexperten
  • Technologische Führung und Innovation
  • Fibertex-Lieferkette – enger technischer Support und Kundendienst vom ersten Kontakt, über die Lieferung bis hin zur kontinuierlichen Kundenbetreuung.
  • Langfristiges Engagement in Entwicklung, Vertrieb und Förderung von Partnerschaften

Fordern Sie uns heraus!

KONTAKT

Lancelot Austin Woolley
Business Development, Strategic projects & Group R&D Director
Fibertex Denmark