Designs mit Geotextilien von Fibertex

Geotextilien sind zur Verwendung beim Bau großer, permanenter Strukturen bestimmt. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass für jedes Projekt das richtige Geotextil ausgewählt und dass die Handhabung und Installation richtig vorgenommen wird. Nur so wird sichergestellt, dass die erforderlichen Funktionen des Geotextils für die gesamte Lebensdauer der Struktur tauglich sind.

Die Fibertex Richtlinien zusammen mit unseren Online-Designtools bieten Planern, Ingenieuren, Bauunternehmern, Gala-Bauunternehmen und Benutzern die richtigen Informationen für die Auswahl, die Verwendung und die Installation von Geotextilien.

 

Geotextile

Fibertex Richtlinien für die Auswahl, die Verwendung und die Installation von Geotextilien

Erfahren Sie mehr über Geotextilien:

Designmethoden, CE-Kennzeichnung, Zertifizierungssysteme und Produktionsverfahren

Technischer Leitfaden für Fibertex Geotextilien

Fibertex Design- und Berechnungstool

Fibertex Design- und Berechnungstools unterstützen Planer und Bauunternehmen bei der richtigen Auswahl und allgemeinen Benutzung von Geotextilien. Diese Tools sind als Leitfäden bei der Auswahl und Spezifikation von Geotextilien zu verstehen. Die Ergebnisse von Berechnungen sind immer von einem qualifizierten Ingenieur zu prüfen, um sicherzustellen, dass projektspezifische Anforderungen erfüllt werden.

Aufgrund der verschiedenen geltenden nationalen Spezifikationen, Qualitätszertifizierungen und Designrichtlinien sind die Klassifizierungen und Eigenschaften von Land zu Land unterschiedlich. Landesspezifische Anforderungen haben Vorrang vor den anhand der Methoden in dieser Anleitung und der Berechnungstools ermittelten Anforderungen.

Straßenbau

Geotextilien werden weitläufig für Filtration und Trennung im Straßenbau eingesetzt, um ein Vermischen von Feinstkornanteilen zu vermeiden, wodurch die Tragfähigkeit der Konstruktion beeinträchtigt würde. Unsere Geotextilien erlauben freie Wasserbewegung und minimieren die Dicke der einzelnen Schichten, wodurch Materialanforderungen und Kosten reduziert werden.

In diesem Berechnungstool wird der zu verwendende Geotextiltyp entsprechend den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Mehr erfahren

Construct conditions

Anwendungen in Drainagegräben

In Drainagegräben werden Geotextilien eingesetzt, um die Funktionalität des Drainagesystems sicherzustellen, indem ein Vermischen von Feinstkornanteilen verhindert und gleichzeitig freie Wasserbewegung ermöglicht wird.

Drop hight

In diesem Berechnungstool wird der zu verwendende Geotextiltyp entsprechend den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Mehr erfahren

Wasserbauwerke

Geotextilien von Fibertex eignen sich für verschiedene Aspekte des Wasserbaus, darunter Küstenschutz, Bau von Hafenanlagen, künstliche Seen, Staudämme, Flussufer und Kanäle wie auch Stauseen. Unsere Geotextilien sind so konzipiert, dass sie Partikel zurückhalten, ohne die freie Bewegung des Wassers zu behindern, sodass die verschiedenen Schichten bei intensiven hydraulischen Aktivitäten getrennt werden können. Dieses kosteneffiziente System bietet auch Schutz von wasserdichten Membranen und anderen Abdichtstoffen in künstlich angelegten Seen und Stauseen.

In diesem Berechnungstool wird der zu verwendende Geotextiltyp entsprechend den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Mehr erfahren

Drop hight

Anwendungen für AbfallDeponien

Geotextilien von Fibertex werden weitläufig zum Schutz in Abfalldeponien und Wasserreinigungssystemen eingesetzt, um bei Anwendung von Füllmaterial und/oder Lasten die Integrität der Geomembran sicherzustellen.

Waste disposal

In diesem Berechnungstool wird der zu verwendende Geotextiltyp entsprechend den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Mehr erfahren

Haftungsausschluss

Die Informationen und Berechnungstools auf www.fibertex.com dienen ausschließlich dazu, allgemeine Informationen für den Leser und Benutzer bereitzustellen.

Fibertex Nonwovens A/S versichert, dass die Informationen, Formeln und Berechnungstools richtig sind. Aus verschiedenen Gründen, einschließlich der PC-Konfiguration des Benutzers, häufiger Produktdesignänderungen, Materialien, Gesetzesvorschriften, (Luft-) Feuchtigkeit und anderer Umwelteinflüsse, lokaler geologischer Abweichungen, Standards und Richtlinien, können die Informationen oder Berechnungsergebnisse Fehler, Verzögerungen, Lücken und Ungenauigkeiten enthalten. Des Weiteren können Informationen ohne Vorankündigung geändert werden.

Es wird keinerlei Garantie gewährt, weder ausdrücklich noch implizit, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, der Garantie der Nichtverletzung von Rechten Dritter, der Rechtsansprüche, der Gebrauchstauglichkeit, der Eignung zu einem bestimmten Zweck sowie der Virenfreiheit in Bezug auf die Nutzung der Informationen und die Berechnungstools oder die Nutzung derselben, einschließlich der Nutzung der auf diese Art gewonnenen Ergebnisse.

Fibertex Nonwovens A/S weist zum vollsten gesetzlich zulässigen Umfang und aus jeglichem Grund jegliche Verantwortung für die Informationen und die Berechnungsergebnisse und für jegliche unerwünschten Auswirkungen ihrer Nutzung wie auch für die Verwendung der Berechnungstools für ein Design unter Verwendung von Wettbewerbsprodukten zurück.

In diesem Sinne übernehmen weder Fibertex Nonwovens A/S noch seine Führungskräfte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter und Manager, Dach- und Tochterunternehmen, in deren Namen dieser Haftungsausschluss ausgegeben wird, keine Haftung oder Verantwortung jeglicher Art, sei es aufgrund eines Vertrags, aus unerlaubter Handlung oder aus anderem Rechtsgrund für Ungenauigkeiten, Unvollständigkeit, Auslassungen, Mängel hinsichtlich der Aktualität oder anderer Fehler der Daten, Informationen und/oder Berechnungstools, noch für die mit den von Fibertex Nonwovens A/S auf der Website www.fibertex.com bereitgestellten Daten übertragenen Computerviren.

Auf jegliche Informationen oder Berechnungen basierende Entscheidungen, die mithilfe oder durch Nutzung der Informationen und Berechnungstools auf www.fibertex.com getroffen wurden, obliegen der ausschließlichen Verantwortung des Nutzers.

Insofern übernehmen weder Fibertex Nonwovens A/S noch seine Führungskräfte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter und Manager, Dach- und Tochterunternehmen insbesondere keinerlei Haftung oder Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden sowie Folgeschäden gegenüber irgendeiner Person, irgendeinem anderen Unternehmen oder irgendeinem Rechtsträger und Nutzern im Allgemeinen, die durch die Fibertex Nonwovens A/S auf der Website www.fibertex.com bereitgestellten Informationen, Berechnungen und die Nutzung derselben - ob korrekt oder inkorrekt - verursacht werden oder in Zusammenhang mit denselben entstehen.

Jegliche Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit der Nutzung der Informationen und Berechnungstools auf www.fibertex.com unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der dänischen Gerichtshöfe (das nächste und zuständige Bezirksgericht der Hauptniederlassung von Fibertex Nonwovens A/S) und werden gemäß dänischem Recht entschieden, mit Ausnahme der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Rechtsvorschriften nach internationalem Privatrecht.